Und bereist 2014 wurde eine Crew der Studentischen Segelvereinigung mit dem Fahrtenpreis der Kreuzer Abteilung ausgezeichneit!

Alljährlich führt die Kreuzer Abteilung des Deutschen Seglerverbandes e.V. einen Fahrtenwettbewerb durch, in dem vorbildliche Reisen mit Segelbooten ausgezeichnet werden.fahrtenseglerpreis 2014 medaille
Für besondere Leistungen im Zusammenhang mit der Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation der Reisen werden Medaillen in Gold, Silber und Bronze vergeben.
Für die erfolgreiche Teilnahme an der Ausschreibung für 2014 wurde am 21.03.2015 der Studentischen Seglervereinigung Wuppertal e.V. für die SKS-Ausbildungsreise vom 19.09. bis 02.10.2014 eine Bronzemedaille für besondere Leistungen zugesprochen, die von Eckhard und Detlef in Berlin in Empfang genommen wurde.
crew gorch fock i stralsund
Die Laudatio spricht von einem mit Umsicht vorbereiteten, nautisch reizvollen unter erfahrener Schiffsführung und guter Seemannschaft durchgeführten erlebnisstarken Törn, verbunden mit der Gabe, junge Menschen für den Segelsport zu begeistern und sie verantwortungsbewusst seglerische  Herausforderungen meistern zu lassen. Alle 4 SKS-Kandidaten haben im Anschluss an diese Reise in Stralsund die praktische Prüfung mit Erfolg abgelegt.

Diese Medaille sollte Auszeichnung und Ansporn zugleich sein, dem Segelsport auch weiterhin verbunden zu bleiben und die Ausbildungsangebote  der studentischen Seglervereinigung Wuppertal wahrzunehmen.
Ein besonderer Dank gilt den Crewmitgliedern Alexios Chiotakis, Sven Busch, Jens Gostek und Arjuna Nebel, die mit einer starken Mannschaftsleistung diese Reise möglich gemacht haben.
Der Törnbericht zur Reise findet sich hier.