Der Blaue Blitz

sorgte immer für viel Aufsehen verlangte aber auch stets die volle Aufmerksamkeit der Bastler und Schrauber: mal lief der Motor meist lief er nicht ;-) Vom Aussehen ähnelt der Blaue Blitz den Flugzeugen in dem man als Kind auf der Kirmes Karussell "geflogen" ist.

In Seiner Zeit in unserem Verein wurde er einmal sogar komplett versenkt als bei schneller Fahrt der Rumpf in eine Welle "einkhakte" und dann kenterte. Dem Bootsführer passierte nichts, aber er musste einen weiten Weg schwimmend und zu Fuss zum Hafen zurücklegen. Es dämmerte bereits aber trotzdem machte sich ein Bergungstrupp auf den Weg den Blauen Blitz zu heben. Nach kurzer Suche und mehreren Tauchversuchen gelang dies und kurz nachdem der Blaue Blitz in den Hafen geschleppt war wurde der Motor komplett zerlegt, gereinigt und noch in der Nacht lief er bereits wieder. blauer blitz  040

Nach diesem Vorfall wurde stets ein Fender mitgeführt der mit einer 5m-Leine am Blauen Blitz im Falle eine erneuten Sinkens aufschwimmen den Ort "automatisch" markieren sollte. Glücklicherweise blieb es jedoch bei dem einen Fall der Totalversenkung.

  blauer blitz  021