Die Studentische Segelvereinigung Wuppertal e.V. wurde von Studierenden der Bergischen Universität Wuppertal gegründet. Ziel des Vereines ist es jungen Leuten das Segeln in entspannter Atmosphäre beizubringen und das oft kostenintensive Hobby erschwinglich und greifbar zu gestalten. Die Mitglieder des Vereins sind eine bunte Mischung aus Studierenden, ehemaligen Studierenden, zugezogenen Seglern und allen anderen, die sich in irgendeiner Form dem Segelsport verschrieben haben. Aufgrund der langjährigen Erfahrung der Gründungsmitglieder und einer großen Portion Engagement aller interessierten Mitsegler bietet der Verein seit vielen Jahren eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu allen Sportbootführerscheinen und amtlichen Befähigungsnachweisen an: SBF-Binnen, SBF-See, SKS, SSS und SHS. Die Ausbilder in Theorie und Praxis sind allesamt erfahrene Segler und Mitglieder des Vereins, die sich ehrenamtlich einsetzen. In den Niederlanden unterhält der Verein eine Segelyacht vom Typ Compromis 777 und auf der Bervertalsperre bei Hückeswagen eine Jolle vom Typ Conger, die den Mitgliedern des Vereines zur Verfügung stehen.

Wir treffen uns jeden Dienstag ab 20.00Uhr in der Uni-Kneipe der Universität Wuppertal.